Strategie

Die KTM Industries-Gruppe ist der größte europäische Motorradhersteller mit dem Fokus auf hochinnovative Sportmotorräder und Elektromobilität. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und WP zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in unseren relevanten Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für die hohe Innovationsstärke der KTM Industries-Gruppe und sichern den organischen Wachstumskurs nachhaltig ab.

Die KTM Industries-Gruppe setzt in ihren Kernbereichen im Wesentlichen auf folgende Wachstumsstrategien:

  • Organisches Wachstum in den Kernbereichen, durch Ausbau der Marktanteile und globales Wachstum;
  • Eintritt in angrenzende Marktsegmente;
  • Fokus auf Emerging Markets;
  • Technologieführung im Bereich Elektromobilität (Zero Emission) für Zweirad- und Leichtgewichtfahrzeuge;
  • Aufbau strategischer Entwicklungspartnerschaften.