Der Vorstand und Aufsichtsrat der KTM Industries AG haben heute beschlossen, das gesamte Aktienpaket der Pankl Racing Systems AG-Gruppe, an der die KTM Industries AG rund 98,2% hält, an die Pierer Industrie AG zu verkaufen.
Der Kaufpreis beträgt rund EUR 130,5 Mio. und entspricht damit dem Preis, welcher den Aktionären der Pankl Racing Systems AG im Rahmen des öffentlichen Übernahmeangebots bis März 2018 angeboten wurde. Damit wird die strategische und finanzielle Basis für die noch stärkere Fokussierung der KTM Industries-Gruppe auf die Zwei-Rad-Industrie, insbesondere die Entwicklung der Elektromobilität, in den nächsten Jahren gelegt.
Durch den Verkauf der Pankl-Gruppe wird die Bilanzstruktur der KTM Industries-Gruppe deutlich gestärkt. Die KTM Industries AG wird die ihr aus dem Verkauf zufliessenden Mittel teilweise dazu verwenden, die ewige Anleihe (Perpetual Bond) in Höhe von Nominale EUR 60,0 Mio. zurückzukaufen und damit die künftigen Zinsaufwendungen deutlich vermindern.
Wolfgang Plasser, CEO der Pankl Racing Systems AG und Mitglied des Vorstandes der KTM Industries AG, scheidet im Zuge des Verkaufes aus dem Vorstand der KTM Industries AG aus.
Der Abschluss der Transaktion (Signing und Closing) wird noch im Juni 2018 stattfinden.

Rechtlicher Hinweis
DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER KTM INDUSTRIES AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

PDF herunterladen

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV