• Absatz: 239.000 Motorräder + 17 % gegenüber dem Vorjahr

Mit 239.000 Motorrädern im Geschäftsjahr 2017 hat KTM ihre Vormachtstellung als größter europäischer Motorradhersteller weiter ausgebaut. Der Absatz wurde um mehr als 17 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert. KTM hat damit das 7. Rekordjahr in Folge abgeliefert.
Mit der Einführung der Husqvarna Straßenmotorräder und der KTM 2-Zylinder-Twin (790 Duke) wird das Wachstum 2018 fortgesetzt.
Die vorläufigen Kennzahlen der KTM Industries Gruppe für das Geschäftsjahr 2017 werden am 29. Jänner 2018 nach Börsenschluss veröffentlicht.

PDF herunterladen

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV