Stefan Pierer übernimmt ACEM Präsidentschaft ab 1. Juli 2017

Die European Association of Motorcycle Manufacturers (ACEM) hat kürzlich veröffentlicht, dass sie während ihrer Frühjahrskonferenz 2017 in Berlin eine neue Führungsspitze gewählt haben. Herr Stefan Pierer, CEO der KTM Industries AG, wird ab dem 1. Juli 2017 Präsident der ACEM. Er wird Herrn Stephan Schaller, Präsident von BMW Motorrad, nachfolgen. Herr Stpehan Schaller wird vom gleichen Tag an als Vizepräsident der ACEM amtieren.

Der europäische Verband wird noch einen weiteren neuen Vizepräsidenten haben: Herrn Michele Colaninno, welcher Mitglied des Vorstandes der Piaggio-Gruppe ist.

Über ACEM

Die European Association of Motorcycle Manufacturers (ACEM) vertritt Hersteller von Mopeds, Motorräder, Dreirad- und Vierradfahrzeuge (L-Kategorie Fahrzeuge) in Europa. Zu den ACEM Mitgliedern zählen 18 Produktionsunternehmen und 17 nationale Branchenverbände. Rund 156.300 Arbeitsplätze sind abhängig von der Motorrad, Moped, Dreirad- und Vierradfahrzeug Branche in Europa.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV