Die KTM Industries AG teilt mit, dass sie Teilschuldverschreibungen ihrer EUR 75 Mio. 4,625% Anleihe 2012-2018 (ISIN AT0000A0WQ66) im Nominale von EUR 7 Mio. zurückerworben hat.

Zusammen mit in der Vergangenheit getätigten Erwerben hat die Emittentin KTM Industries AG bisher Teilschuldverschreibungen ihrer EUR 75 Mio. 4,625% Anleihe 2012-2018 (ISIN AT0000A0WQ66) im Nominale von insgesamt EUR 17,2 Mio. zurückerworben.

Die Gesellschaft beabsichtigt, mit dem Rückkauf der Teilschuldverschreibungen ihre Kapitalstruktur zu optimieren und ihre laufende Zinsbelastung zu senken. Die Gesellschaft beabsichtigt die Einziehung und Entwertung der erworbenen Teilschuldverschreibungen.

Rechtlicher Hinweis

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf von Wertpapieren der KTM Industries AG dar.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV