• Umsatz: € 333,4 Mio. / + 7% zum Vorjahr
  • EBIT: € 34,3 Mio. / + 22% zum Vorjahr
  • Mitarbeiteraufbau: + 105 Mitarbeiter
  • Positiver Ausblick für das Geschäftsjahr 2016

Umsatz- und Ertragslage im ersten Quartal 2016 gesteigert

Die CROSS Industries-Gruppe erzielte im ersten Quartal einen Umsatz von € 333,4 Mio. (+7%) nach € 312,4 Mio. im Vorjahr. Das EBIT belief sich auf € 34,3 Mio. (+22%) nach € 28,1 Mio. im Vorjahr. Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich von € 16,5 Mio. auf € 22,9 Mio. (+39%). Die Tochtergesellschaften KTM AG, Pankl Racing Systems AG und WP AG konnten einen sehr erfreulichen Start in das erste Quartal 2016 verzeichnen und liegen jeweils mit Umsatz und EBIT über dem Vorjahresniveau.

Die Beteiligungsgesellschaften erzielten im ersten Quartal 2016 dabei folgende Umsätze bzw. operative Ergebnisse (in Mio. EUR):

Umsatz  EBIT
KTM AG 278,8  25,1
Pankl Racing Systems AG 48,8  4,9
WP AG 40,0  5,0

Weiterer Mitarbeiteraufbau: + 105 Mitarbeiter

Erfreulich stellt sich die Mitarbeiterentwicklung in der Gruppe dar. Im ersten Quartal 2016 konnten weitere 105 Mitarbeiter aufgenommen werden, davon 89 in Österreich. Zum 31.03.2016 beschäftigte die Gruppe 4.658 Mitarbeiter.

Konzentration auf Börsennotierung der CROSS Industries AG im Prime Market

Die CROSS-Fahrzeuggruppe wird sich zukünftig verstärkt auf die Börsennotierung der CROSS Industries AG im Prime Market konzentrieren. Es wurde ein Delisting der beiden Tochtergesellschaften KTM AG und WP AG eingeleitet, um damit eine schlankere Kapitalmarktstruktur zu schaffen. Den Streubesitzaktionären der KTM AG und der WP AG, die anlässlich eines Delistings als Aktionäre aus den Gesellschaften ausscheiden wollen, werden als flankierende Maßnahme Erwerbsangebote unterbreitet, um ihnen einen Ausstieg zu ermöglichen.

Positiver Ausblick für das Geschäftsjahr 2016

Die CROSS Industries-Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2016 weithin auf organisches Wachstum in ihren Kernbereichen. Aufgrund der derzeitigen Auftragslage geht das Management in seiner Einschätzung auch für das Geschäftsjahr 2016 weiterhin von einer positiven Geschäftsentwicklung aus.

Kennzahlen

Ertragskennzahlen    Q1 2015         Q1 2016   Vdg. in %
Umsatz m€ 312,4 333,4 7
EBITDA m€ 42,7 51,4 20
EBIT m€ 28,1 34,3 22
EBITDA-Marge in % 13,7% 15,4%
EBIT-Marge in % 9,0% 10,3%
Bilanzkennzahlen 31.12.2015    31.03.2016   Vdg. in %
Bilanzsumme m€ 1.177,6 1.201,3 2
Eigenkapital m€ 386,6 380,3 -2
Eigenkapitalquote in % 32,8% 31,7%
Nettoverschuldung m€ 387,4 428,5 11
Gearing in % 100,2% 112,7%

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV