• Änderungen im Vorstand mit Wirkung ab Eintragung der Verschmelzung der CROSS Industries AG auf die BF HOLDING AG
  • Änderung der Firma auf CROSS Industries AG
  • Börsezulassung der im Rahmen der Verschmelzung ausgegebenen jungen Aktien

Nachdem in den Hauptversammlungen der BF HOLDING AG, FN 78112 x, und der CROSS Industries AG, FN 261823 i, vom 22. April 2015 der Beschluss gefasst wurde, die CROSS Industries AG als übertragende Gesellschaft auf die BF HOLDING AG als übernehmende Gesellschaft zu verschmelzen, werden die Vorstandsmitglieder der BF HOLDING AG, Mag. Michaela Friepeß und Dr. Michael Hofer, ihr Vorstandsmandat mit Wirkung ab Eintragung der Verschmelzung in das Firmenbuch zurücklegen. Ein Aktionär der BF HOLDING AG hat die Beschlüsse der Hauptversammlung über die Verschmelzung angefochten. Die Gesellschaft wird die Aktionäre gesondert informieren, sobald die Verschmelzung in das Firmenbuch eingetragen wurde.
Der Aufsichtsrat der BF HOLDING AG hat am 28. Mai 2015 beschlossen, DI Stefan Pierer, Mag. Friedrich Roithner, Ing. Alfred Hörtenhuber und Mag. Wolfgang Plasser mit Wirkung ab Eintragung der Verschmelzung in das Firmenbuch zu neuen Vorstandsmitgliedern der Gesellschaft zu bestellen. DI Stefan Pierer und Mag. Friedrich Roithner werden jeweils bis zum 20. Jänner 2020, Ing. Alfred Hörtenhuber bis zum 31. Jänner 2018 und Mag. Wolfgang Plasser bis zum 31. Mai 2017 bestellt. DI Stefan Pierer, Mag. Friedrich Roithner und Ing. Alfred Hörtenhuber sind langjährige Vorstandsmitglieder der CROSS Industries AG. Herr Mag. Wolfgang Plasser ist Vorstandsvorsitzender der börsenotierten Pankl Racing Systems AG, einer Gesellschaft der CROSS-Gruppe.
Zeitgleich mit der Eintragung der Verschmelzung in das Firmenbuch wird die BF HOLDING AG ihre Unternehmensnamen ändern und in Zukunft als CROSS Industries AG firmieren. Die Aktien der Gesellschaft notieren weiterhin unter der ISIN AT0000820659 im Amtlichen Handel (mid market Segment – continuous trading) der Wiener Börse. Die Gesellschaft hat die Zulassung der im Rahmen der Verschmelzung auszugebenden 210.000.000 jungen Aktien zum Amtlichen Handel der Wiener Börse beantragt (Notierungsausdehnung). Sobald die Zulassung der jungen Aktien zum Amtlichen Handel durch die Wiener Börse erfolgt ist, wird die Gesellschaft die Aktionäre entsprechend informieren.
CROSS Industries AG ist Mehrheitsaktionär der Fahrzeuggruppe KTM AG (mit den Marken KTM und Husqvarna), Pankl Racing Systems AG und WP AG. Die CROSS-Gruppe beschäftigt mehr als 4.400 Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernumsatz von rund EUR 1,1 Milliarden und im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2015 einen Konzernumsatz von rund EUR 301,7 Millionen erzielt.

Rechtlicher Hinweis

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der BF HOLDING AG dar.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV