Wien, 11. Juni 2013. Wie in der am 6. Juni veröffentlichten Angebotsunterlage der Pierer Industrie AG mitgeteilt, beabsichtigt die Bieterin, eine Hauptversammlung über die Zurückziehung der Aktien der BRAIN FORCE HOLDING AG aus dem Amtlichen Handel der Wiener Börse AG (Delisting) und die Einbeziehung der Aktien der BRAIN FORCE HOLDING AG zum Handel am (ungeregelten) Dritten Markt (MTF) der Wiener Börse AG (Marktsegment Mid Market / Fortlaufender Handel mit Market Maker) zu veranlassen. Ein diesbezüglicher Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 18. Juli 2013 samt Vorschlag zur Tagesordnung wurde dem Vorstand der BRAIN FORCE HOLDING AG am heutigen Tag von der Kernaktionärin CROSS Informatik GmbH übermittelt. Betreffend die Zulässigkeit der Zurückziehung von Aktien aus dem Amtlichen Handel der Wiener Börse AG weist der Vorstand der BRAIN FORCE HOLDING AG auf die Darstellung in der Angebotsunterlage der Pierer Industrie AG hin.

CROSS Informatik GmbH schlägt darüber hinaus ein weiteres Mitglied zur Wahl in den Aufsichtsrat der BRAIN FORCE HOLDING AG vor.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV