Die CROSS Industries AG (CIAG) hat mit heutigem Tag das bisher vom Gerling-Konzern gehaltene 10%-Aktienpaket an der im Prime Market der Wiener Börse notierenden Unternehmens Invest AG (UIAG) erworben, womit es zu einer neuen strategischen Partnerschaft und einer Verstärkung der österreichischen UIAG-Kernaktionärsgruppe kommt.

Übernahme der Anteile

Die CROSS Industries AG übernimmt vom Gerling-Konzern dessen 10%-Aktienpaket an der UIAG womit es zu einer Veränderung in der Eigentümerstruktur der UIAG kommt. Verhandlungen über die Übernahme eines UIAG-Aktienpakets des von der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) verwalteten Fonds III KG mit der CROSS Industries AG sind ebenfalls im laufen. Der UIAG bleibt jedoch weiterhin die bestehende Verbindung mit der DBAG, sowie deren Finanzkraft, Know-How und der Zugang zu internationalen Syndizierungen erhalten.

Gemeinsame Beteiligungsprojekte durch Stärkung der Finanzkraft

Die UIAG und die CIAG werden künftig gemeinsam Beteiligungsprojekte abwickeln. Beide Unternehmen rechnen mit einer Belebung des Beteiligungsmarktes in Österreich und somit auch mit vermehrten Chancen, sich an größeren Unternehmen zu beteiligen. Die strategische Partnerschaft mit der CIAG bedeutet für die UIAG eine erhebliche Stärkung der Finanzkraft und des industriellen Know-Hows bei gemeinsamen Beteiligungsprojekten. Dies ermöglicht der UIAG größere Projekte auch ohne ausländische Syndizierung abzuwickeln.

Für weitere Informationen:
Investor Relations
Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 – 69402
Email: ir@ktm-industries.com
Website: www.ktm-industries.com

ISIN: AT0000KTMI02
Valorennummer (Schweiz) 41860974
Wertpapierkürzel: KTMI
Reuters: KTMI:VI
Bloomberg: KTMI:AV